Ausstellung

+++ COLLECTED +++ PROTECTED +++ EXPERIENCED +++ INTERPRETED +++ STUDIED +++ CLASSIFIED +++ POLITICIZED +++ EXHIBITED +++


DIE SAMMLUNG MODERNER UND ZEITGENÖSSISCHER KUNST DER KUNSTSAMMLUNGEN DER RUHR-UNIVERSITÄT BOCHUM


+++ ON DISPLAY +++ 2015 

30. April bis 30. August 2015 im Campusmuseum und
30. April bis 23. August 2015 im Kubus von Situation Kunst  

 

50 Jahre nach Gründung der Ruhr-Universität Bochum (RUB) und 40 Jahre nach Eröffnung der Kunstsammlungen im Gebäude der Universitätsbibliothek ermöglicht die Ausstellung
„DIE SAMMLUNG MODERNER UND ZEITGENÖSSISCHER KUNST DER KUNSTSAMMLUNGEN
DER RUHR-UNIVERSITÄT BOCHUM +++ ON DISPLAY +++“ einen umfassenden Einblick in die seit den 1970er-Jahren kontinuierlich erweiterte universitäre Kunstsammlung. Sie wird erstmals an zwei Orten gleichzeitig präsentiert: im Campusmuseum und im Kubus der Situation Kunst.

Die Ausstellung im Campusmuseum richtet den Blick auf die Anfänge: auf die  Gründungsschenkung des Kunstkritikers Albert Schulze Vellinghausen sowie auf Objekte und Skulpturen, die Mitte der 1970er-Jahre dank einer großzügigen  Förderung Paul Dierichs erworben werden konnten.
Ein Rundgang veranschaulicht mit Arbeiten u.a. von Josef Albers, Karel Appel, Arnulf Rainer, Emil Schumacher, Sam Francis, Cy Twombly, Hans Haacke, Joseph Beuys, Frank Stella und Richard Serra
Entwicklungstendenzen der europäischen und US-amerikanischen Kunst von 1945 bis in die 1970er-Jahre.

Im Kubus der Situation Kunst, in direkter Nachbarschaft zur Dauerausstellung, die als Fortschreibung der Kunstsammlungen auf dem Campus der RUB fungiert, werden weitere Sammlungsschwerpunkte sichtbar: Fotografien der Düsseldorfer Schule sowie Arbeiten von Robert Mangold, Donald Judd, James Turrell, Bruce Nauman, Gerhard Richter, Imi Knoebel, Georg Baselitz u.a. zeigen, mit welchen Akzentsetzungen die Sammlung seit den 1980er-Jahren fortgeschrieben und erweitert worden ist.

 

rainer_giacometti_web.jpg links: Arnulf Rainer, o.T., 1958, Sammlung Albert Schulze Vellinghausen (c) Arnulf Rainer
rechts: Alberto Giacometti, Diego, um 1950 (Guss: 1959), Stiftung Paul Dierichs (c) Succession Alberto Giacometti (Fondation Alberto et Annette Giacometti, Paris + ADAGP, Paris)


                                                   

ERÖFFNUNG
Donnerstag, 30. April 2015, um 18 Uhr im Campusmuseum

Einen informativen Einblick in die „Sammlung Moderne“ der Kunstsammlungen der RUB ermöglicht der Sammlungsband „Kunstsammlungen der Ruhr-Universität Bochum. Campusmuseum. Sammlung Moderne“, hg. von Friederike Wappler und Richard Hoppe-Sailer, Düsseldorf: Richter Verlag 2008.

 

gursky_ruhr_universitaet_bochum_1988_kl.jpg
Andreas Gursky, Ruhr-Universität Bochum, 1988 (c) Andreas Gursky/VG Bild-Kunst, Bonn

Eine Ausstellung der Kunstsammlungen der RUB. Campusmuseum. Sammlung Moderne & Situation Kunst.