post_minimal conceptual_now

 23. Mai bis 20. Oktober 2019

Eine Ausstellung der Kunstsammlungen der RUB. Moderne
im Museum unter Tage (MuT)

Eine Ausstellung der Kunstsammlungen der RUB. Moderne zeigt im Museum unter Tage Werke zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler, die auf die (Post-) Minimal und Conceptual Art antworten und sie transformieren. 

mehr Informationen...

bilder/winterhoerbelt_redpipe_2016.jpg

Winter / Hoerbelt, Red Tube, 2016 © VG Bild-Kunst, Bonn 2019

 

Tagung der RuhrKunstMuseen

RuhrKunstNachbarn
Wenn Stadt auf Museum trifft
am 13. Mai 2019
Josef Albers Museum Quadrat Bottrop

Eine kostenfreie Tagung im Josef Albers Museum Quadrat Bottrop gefördert durch die Stiftung Mercator

Mehr Informationen unter www.ruhrkunstmuseen.com

bilder/logo_ruhrkunstnachbarn.jpg

       

          

Aktuelle Ausstellung

Die Sammlung Moderne +++ Expanded +++
ab 29. November 2018

Eine Schenkung des Privatsammlers und Kunstkritikers Albert Schulze Vellinghausen legte 1967 den Grundstock der Sammlung Moderne der Kunstsammlungen der Ruhr-Universität Bochum. Eine Stiftung des Zeitungsverlegers Paul Dierichs ermöglichte bereits kurz nach der Eröffnung des Museums auf dem Campus der Universität 1975 den Ankauf hochkarätiger Skulpturen und Objekte. Seither ist die Sammlung kontinuierlich ausgebaut worden.

Mehr Informationen...

nico_joana_weber_markasit_2014.jpg

Nico Joana Weber, Film Still, Markasit (2014), HDV, 26:39 min., © 2018 VG Bild-Kunst, Bonn

       

          

Kunstvermittlungsprojekt

RuhrKunstNachbarn

Ein Vermittlungsprojekt der RuhrKunstMuseen
RuhrKunstNachbarn ist ein neues Kooperations- und Vermittlungsprojekt der RuhrKunstMuseen, gefördert durch die Stiftung Mercator.

 

RuhrKunstNachbarn - Museumsbesuch trifft urbanes Lernen

ab Juli 2017

An dem groß angelegten Projekt beteiligen sich 18 der 20 RuhrKunstMuseen, dabei bilden jeweils zwei Häuser eine Partnerschaft und bieten ein aufeinander aufbauendes Vermittlungskonzept mit Workshops zu einem gemeinsamen Thema.
RuhrKunstNachbarn ermöglicht eine intensive Begegnung mit Kunst und urbanem Raum über die Grenzen der Heimatstadt hinaus, um sowohl die kulturelle Vielfalt als auch die Diversität innerhalb der Region erfahrbar zu machen.

Weitere Infos finden Sie unter diesem Link!

bilder/logo_ruhrkunstnachbarn.jpg